Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


raspberrypi:raspberry_pi_statische_ip-adresse

Raspberry Pi statische IPv4-Adresse

(Dieser Artikel wurde am 28.09.2019 aktualisiert und befindet sich auf dem Stand von Raspbian Buster)

Mit einer statischen IP-Adresse kannst du festlegen, dass der Raspberry Pi jederzeit die gleiche IP-Adresse im lokalen Netzwerk beansprucht. Eine statische IP-Adresse kann für viele Einsatzzwecke sinnvoll sein, beispielsweise wenn der Pi über SSH immer unter der gleichen IP-Adresse erreichbar sein soll, oder wenn Ports auf den Pi weitergeleitet werden sollen. Es ist aber möglich, das der Raspberry Pi beim Neustart eine neue IP-Adresse via DHCP vom Router zugewiesen bekommt. Problematisch, denn in diesem Falle wären alle zuvor geöffneten Ports für die alte IP-Adresse nicht mehr gültig und du müsstest im Router eine Anpassung der neuen IP-Adresse vornehmen. Der SSH-Zugang funktioniert dann auch nicht mehr mit der alten IP-Adresse. Das sind jetzt nur zwei Beispiele, aber letztendlich nicht optimal und deshalb macht es Sinn, hier Abhilfe zu schaffen.

IPv4 Konfiguration

Die Konfiguration wird in der Datei /etc/dhcpcd.conf vorgenommen:

sudo nano /etc/dhcpcd.conf

In dieser Konfigurationsdatei suchst du folgende Stelle:

# Example static IP configuration:
#interface eth0
#static ip_address=192.168.0.10/24
#static ip6_address=fd51:42f8:caae:d92e::ff/64
#static routers=192.168.0.1
#static domain_name_servers=192.168.0.1 8.8.8.8 fd51:42f8:caae:d92e::1

Um die statische IP-Adresse zu konfigurieren, nimmst du einfach die „#“ vor jeder Zeile weg und passt die IP-Adressen auf deine Gegebenheiten an.

Um zu erfahren, welche IP-Adresse beispielsweise dein Router hat, kannst du unter Windows mit der Eingabe von cmd in der unteren linken Leiste die Eingabeaufforderung öffnen und folgendes eingeben:

ipconfig

Die Ausgabe sieht bei mir wie folgt aus:

Dementsprechend sieht die Konfiguration bei mir wie folgt aus:

# Example static IP configuration:
interface eth0
static ip_address=192.168.178.55/24 # Hierbei handelt es sich um die gewünschte IP-Adresse des Raspberry Pi
static routers=192.168.178.1
static domain_name_servers=192.168.178.1

Speichere den Inhalt der Datei mit STRG + O und Enter und beende Nano mit STRG + X.

Starte den Raspberry Pi neu:

sudo shutdown -r now

Überprüfe zuletzt, ob der Pi nun die gewünschte IP-Adresse erhalten hat:

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
raspberrypi/raspberry_pi_statische_ip-adresse.txt · Zuletzt geändert: 2020/01/08 12:04 (Externe Bearbeitung)